Während der Schwangerschaft empfehlen die Ärzte oft eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Es ist allerdings manchmal schwierig zu wissen welche Lebensmittel empfohlen sind und welche nicht empfohlen sind. Es gibt eine Menge Empfehlungen die sie während der Schwangerschaft respektieren werden, um sicherzustellen, dass Ihr Baby so gut wie möglich wächst. Aber können wir lemon pie essen, wenn wir schwanger sind? Nachtische und Gebäck sind süße Lebensmittel die wir uns gerne gönnen, und Sie werden während der Schwangerschaft auch nicht verboten. Wir werden zuerst mit Ihnen sehen, ob Sie lemon pie während der Schwangerschaft essen können, dann die Vorsichtsmaßnahmen zu nehmen wenn man während der Schwangerschaft Nachtische und Gebäck essen möchte und schließlich eine kurze Erklärung zum Gewicht während der Schwangerschaft.

Können-sie-Nachtisch und Gebäck-schwanger

Kann ich lemon pie essen, wenn ich schwanger bin?

Nachtische und Gebäck! Können wir wirklich neun Monate lang darauf verzichten? Können wir lemon pie essen, wenn wir schwanger sind? Die Antwort ist JA, Sie können lemon pie während Ihrer Schwangerschaft essen. Aber seien Sie vorsichtig, es gibt mehrere Empfehlungen sie Sie befolgen sollten.

Welche Risiken bestehen, wenn Sie lemon pie während der Schwangerschaft essen?

Die mit dem Verzehr von lemon pie während der Schwangerschaft verbundenen Risiken.

Es gibt 3 Hauptrisiken im Zusammenhang mit zwei Bakterien (Salmonellen und Listerien) und einem Parasiten (Toxoplasmose). Die erste ist mit dem Risiko einer Salmonellose verbunden. Dieses Risiko besteht insbesondere beim Verzehr von rohen oder nicht gekochten Eiern. Das zweite Risiko ist die Listeriose, die in Milchprodukten (Milch, Sahne, Butter) aus Rohmilch enthalten ist, die bei Temperaturen über 70°C nicht gekocht werden. Die dritte ist die Toxoplasmose, die auf Früchten auftreten kann, die Sie z.B. auf Ihren Kuchen nach dem Backen zur Dekoration legen.

Nahrungssuchmaschine während der Schwangerschaft

Empfehlungen zur Vorbeugung von Krankheiten beim Verzehr von lemon pie während der Schwangerschaft

Um das Risiko einer Salmonellen- und Listerieninfektion zu verringern, stellen Sie Ihr eigenes Gebäck oder Nachtisch mit gekochten Eiern her. Wenn Sie sie von einmal frische Eier verwenden wollen, verwenden Sie Eier in der Nähe des Legedatums und lagern Sie sie an einem kühlen Ort. Am besten wählen Sie Rezepte, bei denen die Eier richtig gekocht werden. Das gleiche gilt für pasteurisierte Milch und Sahne.

Um die Infektion mit Toxoplasmose zu minimieren, waschen Sie die Frucht gründlich.

Vermeiden Sie in Bäckereien, Konditoreien, Restaurants oder Gasthäusern Backwaren aus Schnee-Eiern, roh oder ungekocht, um kein Risiko einzugehen (Tiramisu, Meringue, Zitronen-Meringue-Pastete). Das Legedatum der Eier, aus denen der Kuchen hergestellt wird, ist nicht bekannt. So wie die richtige Lagerung des Gebäcks nicht sicher ist.
Für die industrielle Herstellung ist das Risiko gering. Wählen Sie Zitronenkuchen, Schokoladenmousse und viele andere industrielle Rezepte gegenüber selbstgemachten.

Um Das aller einfach zu erklären: essen Sie Nachtische oder Gebäck, das industrielle hergestellt wurde oder handwerkliche Rezepte sind, aber aus gekochten Eiern, pasteurisierter Sahne oder Milch hergestellt werden.

Gewicht während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft werden Sie an Gewicht zunehmen. Es wird jedoch empfohlen, es auf eine bestimmte Anzahl von Kilo zu beschränken (durchschnittlich 12 kg während der gesamten Schwangerschaft). Sie werden in der Regel einen erhöhten Appetit haben, denken Sie an einen Snack, aber es wäre ratsam, Obst oder Joghurt zu wählen. Nachtische oder Gebäck sollten gegessen werden, aber Sie können lemon pie essen, wenn Sie schwanger sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Hausärztin oder Hebamme.

Machen Sie regelmäßige Bewegung für Ihr persönliches Wohlbefinden.

Sie möchten mehr Informationen über körperliche Bewegung während der Schwangerschaft: https://www.medizin-transparent.at/gewichtszunahme-schwangerschaft

Fazit

In der Kategorie Nachtische und Gebäck können Sie lemon pie essen, wenn Sie schwanger sind, aber vergessen Sie nicht, zu überprüfen, ob alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden.
Wenn Sie wissen möchten, ob Sie ein anderes Lebensmittel essen können, geben Sie es in unsere Suchleiste für schwangere Frauen ein.