Sie sind auf der Suche nach Informationen während Ihrer Schwangerschaft, leider wird es schwierig sein, Ihre Antwort zu erhalten. Es gibt so viele Empfehlungen für Lebensmittel und Getränke während der Schwangerschaft, dass wir manchmal schnell verloren sind. Was für ein wunderbares Ereignis, schwanger zu sein! Sie benötigen jedoch Hilfe, um die Ernährungsempfehlungen zu verstehen. Können wir also Guavesaft schwanger trinken? Zuerst werden wir in diesem Artikel sehen, ob Sie Guavesaft schwanger trinken können oder nicht und dann die richtigen Empfehlungen sodass Sie Säfte problemlos Trinken können.

Können-sie-Säfte-schwanger

Können wir Guavesaft schwanger trinken?

Es passiert recht oft, dass man einen frischen Fruchtsaft trinken will, gepresst, hausgemacht oder sogar industriell. Ist es möglich, Guavesaft während der Schwangerschaft zu trinken? Die Antwort ist JA, Sie können Guavesaft schwanger trinken. Fruchtsäfte sind für das Baby problemlos.

Wie ist Nährstoffzufuhr, wenn man Guavesaft schwanger trinkt?

Früchte bringen dir viele gute Dinge. Sie liefern Wasser, Vitamin C, Folsäure und Antioxidantien. Diese Nährstoffe werden dem Baby helfen, gut zu wachsen.
Vitamin C ermöglicht eine ausgezeichnete Aufnahme von Eisen, das für die roten Blutkörperchen unerlässlich ist.
Jetzt wissen Sie, warum Sie Guavesaft schwanger trinken können. Aber es scheint wichtig zu sein, mehrere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Was sind die Vorkehrungen um Guavesaft schwanger problemlos trinken zu können?

Trinken von Guavesaft während der Schwangerschaft und Zucker.

Säfte sollten das tägliche trinken von 1.5L Wasser nicht ersetzen. Fast alle Früchte enthalten auf natürliche Weise Zucker. Der Zuckergehalt von Fruchtsäften kann davon abhängen, wie Sie Ihren Saft konsumieren. Falls es sich um eine Industriellen Saft mit Zuckerzusatz handelt, werden Sie in diesem Fall viel Zucker trinken, was für Ihr Baby schlecht ist. Wenn der Saft frisch gepresst ist, wurde er frisch hergestellt. Er wird keinen zusätzlichen Zucker enthalten, außer denjenigen, der bereits in der Frucht vorhanden ist.
In Smoothies wird auch Zucker dazu gegeben, sobald Milch, Eis oder Industriesäfte hinzugefügt wird.

Die Risiken der Toxoplasmose beim Trinken von Guavesaft schwanger

Es gibt noch einen weiteren Ratschlag für Früchte, bei denen die Schale nicht entfernt wird. Der Toxoplasmose Parasit kann auf der Frucht und damit auf der Haut der Frucht vorhanden sein. Manchmal kann die Mutter, die keine Antikörper hat dadurch infiziert werden. Damit natürlich auch das Baby. Es wird empfohlen, die Früchte gründlich zu waschen und wenn möglich die Haut zu entfernen. Mit diesem Ratschlag können Sie Guavesaft während der Schwangerschaft trinken.

Listerien

Seien Sie vorsichtig, Smoothies können mit Milch zubereitet werden. Achten Sie darauf, dass die Milch pasteurisiert wird. Das wird in der Regel immer der Fall sein, egal ob das Smoothie industriell hergestellt wurde oder frisch aus dem Restaurant kommt.

Wir bieten für Schwangere Frauen eine Suchmaschine an, falls Sie herausfinden möchten, ob ein anderes Getränk oder Essen während der Schwangerschaft erlaubt ist.

Fazit

Um das Ganze zusammen zu fassen. Sie können während Ihrer Schwangerschaft, Guavesaft ohne Angst trinken. Waschen Sie jedoch Ihre Früchte gründlich, wenn Sie Ihren eigenen Saft herstellen. Wählen Sie Früchte, bei denen die Haut leicht zum abschälen ist (z.B. Orange für Bars oder Restaurants) oder Industriesäfte. Wählen Sie Bio-Früchte, um Große Mengen der Pestizide zu vermeiden.