Bei Veranstaltungen kommt es oft vor, dass Alkohol vorhanden ist. Wenn Sie jedoch schwanger sind, ist es nicht empfehlenswert, Alkohol zu trinken. Trotzdem wollen wir während einer Veranstaltung etwas trinken und auch einfach den Aperitif wie alle anderen Genießen! Abgesehen davon, können wir dann wein ohne alkohol während unserer Schwangerschaft trinken? Zunächst werden wir Ihnen sagen, ob Sie wein ohne alkohol schwanger trinken können, danach werden wir Ihnen einige Empfehlungen für das sichere Trinken von Alkoholfreien Getränken während der Schwangerschaft geben.

Können-sie--Alkoholfreie Gatränke-trinken-schwanger

Ist es möglich, wein ohne alkohol schwanger zu trinken?

Die große Frage der Alkoholfreien Getränke! Ja, eine schwangere Frau möchte auch einen Aperitif trinken. Können wir während unserer Schwangerschaft wein ohne alkohol ohne Sorgen trinken? JA, Sie können wein ohne alkohol während der Schwangerschaft trinken. Aber Sie müssen, kurz bevor Sie wein ohne alkohol trinken, den Alkoholgehalt überprüfen. Wir erklären dies im zweiten Absatz.
Fruchtsäfte sind während der Schwangerschaft erlaubt, aber seien Sie auch vorsichtig mit Zucker. Sie haben eine große Auswahl an alkoholfreien Cocktails, wie Virgin Mojito oder Virgin Colada. Der Geschmack ist der gleiche ohne den Alkohol.

Was sollte ich schwanger, kurz vor dem Trinken von wein ohne alkohol überprüfen?

Der in wein ohne alkohol enthaltene Alkoholgehalt

Erfrischungsgetränke werden für das Baby nicht immer sorgenfrei sein. Ja, einige alkoholfreie Getränke enthalten Alkohol. Zwar auf einem sehr niedrigen Niveau, aber Alkohol ist vorhanden. Im Allgemeinen liegen die Werte bei 0, 1-0, 5% Alkohol. Wir empfehlen Ihnen, Getränke mit null Alkoholgehalt zu kaufen. Das Trinken von wein ohne alkohol während der Schwangerschaft ist in der Tat möglich, aber begrenzen Sie die Getränke, bei denen Alkohol vorhanden ist. Wenn Sie sehr gelegentlich ein alkoholfreies Bier trinken, das 0,5% Alkohol enthält, werden Sie keine ernsthaften Komplikationen verursachen. Machen Sie sich auch keine Sorgen!

Der Zucker in wein ohne alkohol

Das Trinken von wein ohne alkohol schwanger ist für das Baby ohne Gefahr. Aber seien Sie vorsichtig mit dem Zuckergehalt dieser Getränke im Allgemeinen. Tatsächlich werden alkoholfreie Cocktails meist aus Säften und/oder Zucker hergestellt. Alkoholfreies Bier enthält auch Kohlenhydrate. Sie können es während der Schwangerschaft konsumieren, aber die Menge begrenzen. Zucker fördert Schwangerschaftsdiabetes und Gewichtszunahme, die für den Fötus schädlich sein können.

Wir bieten für Schwangere Frauen eine Suchmaschine an, falls Sie herausfinden möchten, ob ein anderes Getränk oder Essen während der Schwangerschaft erlaubt ist.

Welche Getränke werden während der Schwangerschaft empfohlen?

Wasser bleibt das einzige zugelassene und empfohlene Getränk während der Schwangerschaft. Das Getränk, das während der Schwangerschaft zu bevorzugen ist, ist Wasser, etwa 1,5 Liter pro Tag.
Eine Variante ist Mineralwasser mit z.B. Zitrone.

Fazit

Zum Abschluss, können wir sagen, dass das Trinken von wein ohne alkohol während der Schwangerschaft ohne Gefahr für das Baby ist. Denken Sie nur daran, den Alkoholgehalt in den alkoholfreien Getränken zu überprüfen, versuchen Sie es die Getränke zu bevorzugen, die den niedrigsten Alkoholgehalt haben, oder wenn möglich Getränke zu bevorzugen wo kein Alkohol vorhanden ist.