Sobald Sie erfahren dass sie Mutter sein werden, sind sie mit Freude erfüllt! Was für ein wunderbares Ereignis, nicht wahr? Dennoch gibt es viele Themen während der Schwangerschaft über die Sie noch Zweifel haben, wie über das Essen und Trinken. Können wir Zitronenaufguss schwanger trinken? In diesem Artikel werden wir über Kräutertees, Infusionen und Aufgüsse sprechen. Zuerst werden wir die Frage beantworten um zu wissen ob Sie die Möglichkeit haben, Zitronenaufguss während Ihrer Schwangerschaft zu trinken und dann die besten Vorbereitungen, um die Kräutertees sorgenfrei für Sie und Ihr Baby zu trinken.

Können-sie-Infusionen und aufgüsse-trinken-schwanger

Können wir Zitronenaufguss während der Schwangerschaft trinken?

Es ist so angenehm am Abend oder sobald es Kühl ist, einen kleinen Kräutertee oder Aufguss, zu trinken. Können wir jedoch Zitronenaufguss schwanger trinken? Sie glauben, dass die Pflanzen ohne Gefahr für die Schwangerschaft sind. Die Antwort ist JA, Sie können Zitronenaufguss während der Schwangerschaft trinken. Aber es gibt Pflanzen, die Sie während der Schwangerschaft nicht trinken dürfen.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden, um während der Schwangerschaft Zitronenaufguss zu trinken?

Welche Arten von Pflanzen sind erlaubt?

Die meisten Pflanzen sind während der Schwangerschaft erlaubt, so dass Sie Zitronenaufguss schwanger trinken können. Das Trinken von Zitronenaufguss während der Schwangerschaft enthält hauptsächlich Wasser. Und Infusionen und Tees enthalten weder Thein noch Koffein. Kräutertees und Infusionen können positive Ergebnisse bei Stress und Schlaflosigkeit haben. Daher werden Sie zum Beispiel Ingwer trinken können, das wird der Übelkeit lindern. Um Fragen und Sorgen zu vermeiden, bleiben Sie bei den klassischen Pflanzen (Eisenkraut, Minze, Kamille, etc.).

Wenn Sie wissen möchten, ob eine andere Pflanze während der Schwangerschaft empfohlen wird, geben Sie ihren Namen in unsere Suchmaschine für schwangere Frauen ein.

Zitronenaufguss während der Schwangerschaft trinken, wo und in welcher Form bekommen Sie die Kräutertees?

Wenn Sie auf dem Land leben, ernten Sie die Pflanzen selbst, aber achten Sie darauf, dass sie nicht von Tieren verseucht wurden. Waschen Sie die Blätter ausreichend, um sie dann zu trocknen.
Andernfalls, wenn Sie nur Geschäfte zur Verfügung haben, um Zitronenaufguss schwanger zu trinken, nehmen Sie den Tee losen und/oder BIO, um die Anzahl von Pestiziden zu minimieren. Es gibt Kräuterapotheker, die bei Bedarf gute Empfehlungen geben können.

Welche Pflanzen werden während der Schwangerschaft verboten?

Nicht alle Kräutertees oder Aufgüsse sind während der Schwangerschaft empfohlen. Das Wissen über Pflanzen, vor allem während der Schwangerschaft, ist eher gering. Sie können schlechte oder sogar schwerwiegende Auswirkungen auf den Fötus und seine Entwicklung haben. Pflanzen können Hormone und die Eisenaufnahme stören. Wir wiederholen, dass das Trinken von Zitronenaufguss während der Schwangerschaft, ohne Probleme ist.

Trinken Sie nicht die unten aufgeführten Pflanzen

  • Pouliot-Minze und Pfefferminze
  • Grosse Kamille (anders als die häufigste Kamille)
  • Salbei
  • Lakritze
  • Ginsenge
  • Ginko
  • Rhabarber
  • Hopfen
  • Safran
  • Guarana
  • Baldrian

Fazit

Also können wir zum Abschluss sagen, dass Sie Zitronenaufguss während Ihrer Schwangerschaft trinken können.